Svenja

Vorab, wer die Seiten von Monsterli kennt darf jetzt hier nicht das gleiche erwarten, meine beiden Großen haben ihre Tagebücher noch in Form von Heften, dies soll nur eine kurze Zusammenfassung sein

Svenja ist unsere Mittlere. Sie wurde am 13 März 1988 auch ein Sonntag um 13.25 in Düsseldorf geboren. Auch sie war ein Wunschkind auf und über das wir uns wahnsinnig gefreut haben. Daten! Mit 8 Monaten fing sie zu laufen an und mit 18 Monaten richtig zu sprechen.

Mit ihrem 2 Geburtstag war sie Tag und Nacht trocken. Keuchhusten hatte sie keinen, dagegen ist sie geimpft, die Windpocken bekam sie dann mit 17 mit Monsterli zusammen *fg*. Auch sie wurde mit 6 Jahren eingeschult. Die ersten Jahre hatte sie einen glatten Notendurchschnitt von 2,

Nach der Grundschule wollte sie auf die gleiche Schule wie ihre Grosse Schwester. Leider verlor sie etwas schneller das Interesse an der Schule obwohl ihr immer alles zugeflogen ist und sie nicht all zu viel lernen musste. Natürlich auch hier spielten die Ereignisse damals in der Familie eine große Rolle.

Im Herbst 2002 lernte sie Metti kennen. Damals war sie 14 einhalb.

13 März 2006

Heute ist mein Baby 18 Jahre alt geworden. Ist immer wieder ein seltsames Gefühl, war auch bei der Grossen so. Am meisten hat sie sich glaube ich über ihr Tagebuch das sie heute von mir bekam gefreut und über das Sparbuch von ihrer Patentante. Damit auch ihre Oma sie heut sehen kann, habe ich gesagt wir machen das Kaffeetrinken hier und das bekommt sie noch zusätzlich zu ihrem Geburtstag, weil Fete macht sie erst am Wochenende. Natürlich war auch das Hundebaby dabei *fg*

Lach. Wenn er auf dem Schoss sitzt, sieht man von mir nicht mehr viel.


Schwiegersöhnchen, natürlich nur Blödsinn im Kopf


Das ist ihre Patentante und meine längste Freundin. Wir sind seit 36 Jahren befreundet. Mein Gott, eine wirklich lange Zeit. Aber denk mal so oft gibt es so lange Freundschaften auch gar nicht mehr.

16 Juli 2006

6 August 2006

Dieses Bild hab ich von Svenja gestern gemacht und direkt für mein neues Tut verwendet

4 Februar 2007

Seit einigen Monaten sind die beiden kein Paar mehr.
War eine lange Zeit und für jeden *besonders die beiden* schwer zu verstehen.
Svenja hat eine Zeitlang bei uns gewohnt und seit Mitte Januar hat sie ein Appartement bei uns im Haus.
Noch ist es nicht ganz fertig, aber es schaut schon schnuckelig aus

Ich glaub sie fühlt sich da ganz wohl und es ist auch gut wenn sie nun erst mal lernt ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen.
Der Vorteil ist, sie kann zum Essen zu uns rüber kommen und auch die Wäsche rüber bringen.
Solange sie noch in der Lehre ist, ist ja alles knapp

Juni 2007

Nun ist mein Baby auch mit der Lehre fertig, Glückwunsch meine Kleine, bin stolz auf dich

und hier auch mal ein paar Fotos von ihrem Lugano

als erstes mal seine Behausung

26 Juli 2007


Michelle und Svenja

13 März 2008
Alles Liebe zu deinem 20igsten Geburtstag.
Auch wenn du schon lang eine junge Frau bist, für mich bleibst du immer mein Fröschlein.
Ich liebe Dich

Nun hab ich auch ein Foto von der neuen Liebe.

11 Juli 2008
Noch 3 Tage dann fliege ich mit Michelle und den beiden in Urlaub. Glaub sie freuen sich auch schon ganz doll.

Und hier ein Bild aus unserem gemeinsamen Urlaub Juli 2008

und die Bilder die sie dort machen liesen

25 Mai 2009

Svenja und Dodo sind Anfang des Monats umgezogen, nun hab ich sie nicht mehr in meiner Nähe.
Na ja, sie wohnen noch in Düsseldorf, aber am Ende der Welt *hihi*
Aber eine wirklich schöne Wohnung


Ist echt ein süßes Paar




und gar nicht albern, lach

15 Januar 2010
Gestern warst du mit Dodo 2 Jahre zusammen

und was erfahre ich da?
Ich werde Oma.
Booh, dachte ich erlebe das nicht mehr. Nun hab ich die Chance doch noch ein Enkelkind mit zu erleben.
Ich freu mich für euch beide.
Wird sicher nicht leicht werden, vor allem finanziell, aber ihr werdet das schon schaffen.
Wir haben das auch immer geschafft und ich denke mal ihr werdet das genauso gut meistern.
Das wichtigste ist jetzt das du alles gut überstehst und dein Baby gesund ist.
Ich und Oma, lach.
Michelle hat vor Freude geweint als ich es ihr erzählt habe.

20.01.2010


Das erste Bauch Foto

15 Februar 2010
Heute habt ihr Michelle geholt und seit mit ihr zum Rosenmontagszug gefahren.
Ist für Michelle immer schön wenn ihr was mit ihr unternehmt.
Natürlich musste ich deinen Bauch wieder fotografieren und du spürst auch dein Baby nun


16 Woche


17 Woche

4 März 2010
Inzwischen weißt du auch was es wird, ein Junge, so wie du es dir gewünscht hast.
Die Hälfte hast du nun schon geschafft.
Hoffe es verläuft weiterhin alles so gut.

11 März 2010

4 April 2010
Heute am Ostersonntag warst du da, natürlich hab ich gleich wieder mein versteckten Enkel
fotografieren müssen.
Morgen fängt die 23 Woche an. Über die Hälfte der Zeit *nicht des Umfangs* hast du
nun hinter dir und es geht dir sehr gut.

17 April

Hihi und wieder 2 Wochen weiter, ende der 24 Woche. Morgen fängt deine 25 an, dann hast du 2 drittel geschafft.

1 Mai
Schnell noch die letzten Bilder auf deine Seite lade.
26 Woche

16 Mai 2011
Und die 29 Woche

24 Mai 2010
Heute wart ihr zum Essen da. Biene und José aus Köln kamen auch , bzw waren sie kurz vor euch da.
War ein schöner Nachmittag.
Morgen kommst du in die 31 Woche

Noch ein paar Wochen dann wird sich dein Bauch nach unten senken und dann ist euer Sohn auch bald da.
Morgen hast du Ultraschall, bin schon auf deinen Bericht gespannt.

13 Juni 2010
Freitag war dein erster freier Tag.
Nun hast du eine Woche Urlaub und dann fängt der Mutterschutz an.
Ist auch gut so denn jetzt fängt auch die beschwerlichere Zeit an und es wird Sommer, da fallen alle Bewegungen noch schwerer.
Das schöne dabei ist, wenn du Glück hast bekommen wir einen schönen Sommer und ihr könnt das dann richtig geniessen mit eurem Sohn. Hier noch 2 Bilder von Freitag.

Hi hi , bald kann ich eine Seite für Damon machen und ein paar Monate später eine für Janine´s Baby.
Langsam wird die HP voll.

15 Juni 2010
Heute hast du Bilder von eurem Kinderzimmer geschickt, kann ich dann direkt in deine Seite
einbauen

Dein Abschiedsgeschenk der Praxis

20 Juni 2010
Heute waren wir bei euch zum Kaffee trinken.
War sehr schön. Die Oma und Opa von Dodo waren auch da, fand ich Klasse.
Hoffe wir treffen sie nun öfter, werden ja beide Grosseltern bzw Oma und Opa Ur, lach.
Leider konnten wir nicht so lang bleiben, ging mir nicht so gut.

So nun ist der Storch richtig drauf.

9 Juli 2010
Eben seid ihr nach Hause gefahren.
Ihr wart zum grillen hier.
Du arme Maus fließt jetzt nur so vor dich hin.
Nun magst du langsam nicht mehr.

Drei Wochen noch, dann hast du es geschafft.
Ich freu mich so.
Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter,
welches bereit war geboren zu werden...

Das Baby fragte Gott: Wie soll ich auf der Erde leben,
wo ich doch so klein und hilflos bin?
Wie werde ich singen und lachen können und fröhlich zu sein?
Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne?
Was werde ich tun, wenn ich zu Dir Sprechen will, Gott?
Und wer wird mich beschützen?

Und Gott antwortet dem Baby:
Ich habe für Dich einen Engel ausgewählt, der über Dich wachen wird, bist Du erwachsen bist.
Dein Engel wird für Dich singen und für Dich lachen.
Und Du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein.
Dein Engel wird Dir die schönsten und süßesten Worte sagen,
die Du jemals hören wirst.
Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen.
Dein Engel wird Dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert.

Das Baby fragte Gott wie sein Engel heißt und Gott sagte nenne ihn einfach:
 MAMA...:-)
©Unbekannt

21 Juli 2010
Ich denke mal das dies nun eins der letzten Bilder mit Bauch ist.
In 2 Wochen ist dein Termin, aber..... du sagst es kommt am Montag. Ich hätte nichts dagegen.

2 August 2010
Gestern hast du erfahren das der kleine Mann schon ziemlich groß und schwer ist und eine normale Entbindung nicht nur sehr mühsam wäre sondern auch riskant.
Man hat dir geraten einen Kaiserschnitt machen zu lassen.
Ihr wart dann noch hier und du wusstest nicht was du machen sollst.
Gottlob bist du vernünftig und hast dich dann dafür entschieden.
Heut Morgen halb neun solltet ihr wieder da sein.
Nun bist du wieder zu Hause. Es wird morgen früh um 7 Uhr gemacht.
Leider darf nur einer bei dir sein und da ist natürlich Dodos Platz an deiner Seite.
Ich bin ein wenig traurig, aber das ist nun mal nicht zu ändern.
Ich werde dann am Vormittag kommen, denk ich mal.
Hab dich dolle lieb.

Ich weiß das du Angst hast vor all dem was Morgen auf dich zu kommt.
Vor dem Eingriff und wie du es verkraftest.
Ich weiß das du dir viele Gedanken machst, aber du wirst das schaffen, du bist eine starke
Frau und wenn du morgen deinen Sohn in den Armen hältst, ist alles wieder in Ordnung.
Dodo wird bei dir sein und dir helfen, wird versuchen dir die Angst zu nehmen.
Ich würde dir das gern abnehmen, aber leider kann ich das nicht.
Wie das ist Mama zu sein und seinem Kind nicht helfen zu können wenn es Angst oder Schmerzen hat,
wirst du bald wissen.
Es ist schlimm als Mama da zu stehen und zu wissen, man kann nicht helfen, nur da sein.
Na ja, wenigstens in Gedanken.
Ich liebe dich ganz dolle mein Baby.

3 August 2010
Nun hast du es geschafft. Um 9.10 Uhr war dein Sohn da.
Du hattest große Angst und es war auch alles nicht so schön weil er doch sehr groß und schwer war, aber nun ist alles gut. Euch beiden geht es gut und bald hast du alles vergessen das nicht so schön war.
Es war so schwer als sie dich holten und ich nicht bei dir bleiben konnte.
Auch wenn es nur 10 Minuten gedauert hat bis ich Damon gehört habe, aber die kamen mir wie Stunden vor.
Mein Baby ist nun Mama.
Nun werde ich die Seite für euren Sohn fertig machen.

7August 2010
Heute bist du mit deinem Sohn nach Hause gekommen.
Ich denke mal das bei der Abschlußuntersuchung alles in Ordnung war.
Ich werde deine Seite nun schließen.
Du hast nun eine eigene kleine Familie und denk mal das du sicher für deinen Sohn später auch ein Tagebuch
schreiben wirst.
Für deinen Sohn habe ich solch eine Seite angefangen und werde dort sicher ab und an Bilder hoch
laden und ein paar Sätze schreiben.