Für Tiana

Zu frühe bist du, Kleine Prinzessin, gekommen.
Gern haben wir dich trotzdem voll Freude genommen.
Noch vor deiner Mama hab ich dich gesehen
und es war direkt um mich geschehen.
Deine dunklen Augen schauten mich an,
diese Augen die niemand widerstehen kann.
Das Näschen so fein,
die Händchen, zart und klein,
wie alle Kinder bei uns wirst auch du geliebt und behütet sein.
Noch bist du nicht bei deinen Eltern zu Haus,
aber sicher kommst du bald aus dem Krankenhaus raus.
Deine Eltern warten ganz sehnsüchtig darauf.
Und nächstes Jahr zu Weihnachten,
schauen wir in dein strahlendes Gesicht.
Mit Dustin wirst du hier durch die Gegend springen
und bei eurem Anblick werden unsere Herzen vor Freude singen.